Mainzer Kübeldienst

Entsorgungsfachbetrieb

Mainzer Kübeldienst bei Facebook

Besonders überwachungsbedürftiger Abfall

Asbestabfälle (Eternit) und Asbestzementabfälle

Albesthaltige Abfälle werden nur separat angenommen und auf einer gesondert ausgewiesenen Deponiefläche abgelagert. Es werden nur ordnungsgemäß verpackte, und entsprechend gekennzeichnete Asbestabfälle angenommen.

Asbesthaltige Baustoffe sind in staubdichten und reißfetsen Kunststoffgewerbesäcke (Big Bags) zu verpacken. Diese bieten wir in verschiedenen Größen an.

Die Verpackung darf nicht ein- oder aufreißen. Die Big Bags müssen so zum Abtransport bereit gestellt werden, das diese vom Fahrzeug aufgeladen werden können.

Anfrage zu dieser Abfallart senden

Bildschirme / Monitore

Müssen gesondert abtransportiert werden, und werden nach Stückzahl berechnet.

Hierbei handelt es sich um besonders überwachungsbedürftigen Abfall, für eine fachgerechte Entsorgung übernehmen wir für Sie die Verantwortung!

Anfrage zu dieser Abfallart senden

Kühlschränke

Müssen gesondert abtransportiert werden, und werden nach Stückzahl und Größe berechnet.

Hierbei handelt es sich um besonders überwachungsbedürftigen Abfall, für eine fachgerechte Entsorgung übernehmen wir für Sie die Verantwortung!

Anfrage zu dieser Abfallart senden

Leuchtstoffröhren / Kondensatoren

Dürfen nicht beschädigt sein und müssen verpackt werden, so dass diese nicht beschädigt werden können.

Hierbei handelt es sich um besonders überwachungsbedürftigen Abfall, für eine fachgerechte Entsorgung übernehmen wir für Sie die Verantwortung!

Anfrage zu dieser Abfallart senden

Mainzer Kübeldienst Christ OHG
Am Hemel 5
55124 Mainz

Tel.: 06131 / 47 19 53
Fax: 06131 / 47 44 93
E-Mail: info@remove-this.kuebeldienst-christ.de